Bjørvika

Die Companion-App für das neue Stadtviertel in Oslo.

Die Herausforderung

... eine standort-basierte App, die Bewohner, Angestellte, Touristen und lokale Unternehmen miteinander vernetzt.

Bjørvika ist eines der modernsten und am schnellsten wachsenden Stadtviertel der norwegischen Hauptstadt Oslo. Um auch den Ansprüchen eines digitalen Lifestyles gerecht zu werden, haben wir bei clickbar. eine Companion-App geschaffen, welche Bewohner, Touristen und lokale Unternehmen miteinander vernetzt. Von standort-basierten News und Angeboten, über Indoor Navigation, bis hin zum Öffnen des Garagentors mit nur einem Fingerzeig - all das vereint Bjørvika auf eine zugängliche Art und Weise. Die Herausforderung dabei: Ein skalierbares und erweiterbares System zu schaffen, das eine einfache Integration von Third-Party Services und heterogenen Informationen ermöglicht.

Die Lösung

  • Location-basierte Inhalte

    Durch eine effziente Nutzung von Geofences erhält der Nutzer nur solche Inhalte, die für Ihn wirklich relevant sind. Das spart nicht nur Akku, sondern sorgt auch für glückliche Ladenbesitzer, die stets über aktuelle Angebote informieren können.

  • Indoor Navigation

    Mittels fortschrittlicher Algorithmen und Sensoren können Nutzer nicht nur außerhalb, sondern auch innerhalb von Gebäuden navigieren. Gerade in einem stark urbanen Stadtviertel wie Bjørvika ist solch eine Funktion extrem hilfreich.

  • Third-Party Integrations

    Im Zeitalter vom Internet of Things und Smart Home Anwendungen ist eine Anbindung an Services von Drittanbietern unerlässlich. Zum Beispiel lassen sich die Garagentore im Barcode Gebäudekomplex mit der Bjørvika App öffnen.

  • Flexibles Datenschema

    Ein Datenschema basierend auf NoSQL-Datenbanken sorgt für die nötige Flexibilität bei der Pflege und Verwaltung von heterogenen Informationen. Letztlich sind sämtliche Ansichten in der App vollständig anpassbar, sowohl inhaltlich als auch grafisch.

  • Serverless App Backend

    Firebase Cloud Functions und AWS Lambda - diese beiden Schlüssel-Technologien sorgen dafür, dass unser App-Backend jederzeit erreichbar und 100% skalierbar ist.

  • Android
  • Kotlin
  • Firebase
  • AWS Lambda

Das Ergebnis

  • 264
    Eingetragene Locations
  • 100%
    Native Performance
  • 3
    Third-Party Integrations

Der Kunde

Entity.no ist eine Firma mit Sitz in Oslos neuem Stadtviertel Bjørvika, welche von der Stadtverwaltung mit der Erstellung einer Companion-App beauftragt wurde. clickbar. ist für die technische Umsetzung der Android-App und den Betrieb des Backends verantwortlich. Zusammen sehen wir uns als starke Partner für eine digitalen Auftritt von Oslos modernstem Stadtviertel.

Ihr Ansprechpartner

Adrian Hawlitschek
Adrian Hawlitschek
ah@clickbar.rocks
clickbar. Avatar

Hallo!
Wenn Sie Fragen zu diesem Projekt, unseren Prozessen oder den verwendeten Technologien haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.